Pferde bewegen

In der Schweiz herrschen hohe Siedlungsdichten und dadurch steht nur eine begrenzte Bodenfläche für die Pferdehaltung zur Verfügung. Aus diesem Grund müssen Pferdehaltungen so strukturiert werden, dass das natürliche Verhaltensrepertoire der Pferde auch auf relativ kleinen Flächen möglichst naturnah ausgeübt werden kann.

Lesen Sie im angehängten Artikel weiter, welcher wir mit freundlicher Genehmigung von Christa Wyss, Schweizer Nationalgestüt, SNG, Beratungsstelle Pferd publizieren dürfen.