Marktplatz

Zu Verkaufen
11.06.2019

Stute, dunkelbraun, 2010, Lusitano. Sehr sozial und menschenbezogen. Für Boden- und Longenarbeit gut geeignet. Nur in Gruppen-Freilaufstall. Die Stute ist zweispännig gefahren, kennt den Strassenverkehr inkl. Bus und Tram , wurde wenig geritten, hat eine fundierte Grundausbildung erhalten. Mehr zu der Stute gerne per Mail.

Stellenangebot
24.05.2019

Vertretung/ Ergänzung gesucht

Der Reitbetrieb TaktGefühl in Wädenswil (ZH) sucht eine Reitpädagogin/therapeutin als Mutterschaftsvertretung, mit der Option auf längere Zusammenarbeit.
Der Betrieb liegt auf dem Gelände der Stiftung Bühl, eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung.
Dies sind vor allem auch die KlientInnen im Heilpädagogischen Reiten, das Angebot gilt aber auch für Externe.
Zusätzlich gibt es Ferienangebote wie Reitlager und Kurse um Abwechslung in den Alltag zu bringen.
Der Reitbetrieb besteht seit 2 Jahren und ist gut in der Umgebung integriert, die Nachfrage ist gross.

Aktuell wird an 2,5 Tagen der Woche (Mo/ Mi/ Fr) Heilpädagogisches Reiten auf drei Islandpferden angeboten .
Gesucht wird eine Reitpädagogin/therapeutin idealerweise mit Erfahrung im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung und/ oder Islandpferden. Eine Einarbeitung fände idealerweise vor den Sommerferien statt, die schrittweise Übergabe dann nach den Sommerferien bis ca. April/ Mai (je nach Absprache).
Auf Wunsch und bei gelungener Zusammenarbeit besteht die Option auf Ausbau und weitere Zusammenarbeit auch danach.
Die Pferde werden in Vollpension vom Team der Landwirtschaft versorgt.
Die aktuelle Reitpädagogin arbeitet in Selbstständigkeit, angegliedert im Betrieb der Landwirtschaft.
Für die gesuchte Reitpädagogin/ therapeutin ist sowohl eine Arbeit in Selbstständigkeit, als auch in Anstellung (zunächst auf Stundenbasis) denkbar.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Reitbetrieb TaktGefühl
Anika Feige
Julius-Hauser-Weg 12
8820 Wädenswil

oder per Mail an: kontakt@taktgefuehl.ch

Bei Rückfragen dürfen Sei sich gerne melden.

Zu Verkaufen
19.05.2019

Wir verkaufen unseren 7- jährigen Highlandwallach. Er wird Schimmel, ca 144cm gross, kräftiges Pferd mit super guten Hufen. Er kennt Bodenarbeit, Longe, Ausritte und Pferdegestützte Therapie. Preis Fr. 8000.-

Interessenten melden sich bitte ab 18h bei Christa Bugmann 079 641 56 56

Zu Verkaufen
13.05.2019

auf Oktober 2019 ( auch Anzahlung und monatliche Abzahlung möglich) infolge Unfall
kleiner, feiner Reitbetrieb mit 70% gesichertem Einkommen an HMS und École lègerté orientierte/n Reittherapeutin/en
in sehr schönem Reitgebiet im Berner Seeland, langjähriger Pachtvertrag, Laufstall für 10 Pferde, Reitplatz, Weiden, Anbindung an ein Sozialprojekt, Kundenstamm, tolle Pferde-Crew, Sattelzeug, Wanderreitausrüstung, Lagerzubehör.

Eigenkapital von mind. Fr. 30'000.- muss vorhanden sein. Bitte schicke eine kurze Bewerbung an franziska22@mailbox.org

Stelle gesucht
09.05.2019

Guten Tag,

Ich bin Tamira Zorn, 14 Jahre alt und gehe in die Rudolf Steiner Schule in Langnau i.E. in die 8. Klasse.
Vom 18. August bis 9. September 2019 findet wie jedes Jahr für die 9. Klässler das erste Oberstufenpraktikum statt, das Bauernpraktikum. Der Sinn des Praktikums ist es, einen Einblick zu bekommen in den Bauernalltag, dort zu wohnen und mitzuhelfen.
Momentan bin ich auf Hofsuche. Ich suche im Idealfall einen Hof mit Pferden. Ich reite seit ich 6 Jahre alt bin. Gerne biete ich auch Kinderbetreuung an.
Ich möchte Tiermedizinische Praxisassistentin werden und habe ein grosses Herz für Tiere. Mit kleineren Kindern habe ich mich schon immer gern beschäftigt.
Falls Sie in den Sommerwochen viel zu tun haben und eine Hilfe gut gebrauchen können, würde ich Sie gerne unterstützen und neue Erfahrungen sammeln.

Über eine Nachricht von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank
Freundliche Grüsse

Tamira

Stellenangebot
01.05.2019

Die Pferde-Erleben GmbH bietet ab Sommer 2019 auf dem Gut Rheinau in Rheinau Zürich eine Ausbildungsstelle im geschützten Rahmen als Praktiker/in PrA Pferdepflege an. Die Pferde-Erleben GmbH verfügt über die Bildungslizenz des nationalen Branchenverbandes der Institutionen für Menschen mit Behinderungen (INSOS) im Bereich der Pferdepflege.

Die Praktische Ausbildung PrA dauert zwei Jahre und ist für Jugendliche mit einem besonderen Unterstützungsbedarf für den Einstieg ins Berufsleben oder in eine berufliche Grundausbildung mit dem Berufsattest (EBA) geeignet. Die Lernende Person wird individuell nach ihren Ressourcen gefördert und sozialpädagogisch begleitet. Mehr Informationen dazu finden Sie unter: https://www.insos.ch/assets/Uploads/18-PrA-Prospekt-DE-web.pdf

Bist du an der Ausbildungsstelle interessiert und erhältst Unterstützung für die berufliche Erstausbildung durch die IV-Stelle?
Dann richte deine Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und Zeugnissen an Pferde-Erleben GmbH, Kathrin Steppacher, Zum Pflug 10, 8462 Rheinau.
oder via Mail an info@pferde-erleben.ch.

Wir freuen uns über ein Schnuppern von 1-2 Wochen.
Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kathrin Steppacher (Sozialpädagogin, Reittherapeutin, Ausbildungsverantwortliche) unter Tel. 078 894 12 50.

Stelle gesucht
29.04.2019

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Job für meinen Paso Fino Fio.

Er ist ein hübscher 13 jähriger Paso Fino Wallach, 1,45 gross und ein richtiger Charmeur. Schmusen und Tüddeln könnte er den ganzen Tag. Er ist sehr vorsichtig, sensibel, aufmerksam, gelehrig und ein sehr höfliches Pferd.
Leider hat er sich vor 1.5 Jahren den Fibularis Tertius (Strecksehne am Hinterbein) gerissen. Der Riss ist komplett abgeheilt, er hat keine Schmerzen und er kann sich in allen Gangarten fortbewegen. Allerdings hat er einen Gangfehler zurückbehalten und ist von mir (62 kg) nur noch bedingt reitbar.

Da ich mir für ihn wünschen würde, dass er eine Aufgabe hat und nicht nur rumsteht und ab und zu etwas Bodenarbeit macht (was er aber sehr gern macht, vorallem auch zirzensische Aufgaben), habe ich mir gedacht ich suche ihm einen Job.
Eventuell wäre die Arbeit mit Kindern genau das richtige für ihn. Da ich die Aufgabengebiete für Therapiepferde nicht so gut kenne, müsste das aber bestimmt "getestet" werden.

Ich möchte Fio ungern verkaufen, nur wenn wirklich alles 1000% ig stimmt und passt.
Aber ich würde ihn zur Verfügung stellen, oder wie man sagt, "ans Futter" geben.

Wer Fio kennenlernen will, kann uns gerne besuchen. Wir sind im Kanton Bern in der nähe von Hasle b. Burgdorf.

Stelle gesucht
29.04.2019

Gesucht wird ein Arbeitsplatz auf einem kleineren Reitbetrieb oder einem HPR-Betrieb.
Als ausgebildete Hofmitarbeiterin bin ich, Bianca (18J.), in der Lage bei Arbeiten wie Pferde und Kleintiere Füttern, Pferdepflege, leichte Stallarbeiten und beim Heilpädagogischen Reiten / Kinderreiten mitzuhelfen. Zu meinem Talent gehört, dass ich ausserordentlich gut mit Menschen und Tieren umgehen kann. Dies wird in meinem Ausbildungsstall auch immer sehr geschätzt.
Aufgrund meiner körperlichen Beeinträchtigung, ist es für mich nur mögliche leichtere Arbeiten auszuführen. Aus diesem Grund beziehe ich eine 50-100% IV-Rente.
Informationen erhalten Sie bei Margrit Jenzer
Tel. 044 940 46 14
Email: isijenzer@pfisterberg.ch

Stelle gesucht
29.04.2019

Gesucht wird ein Arbeitsplatz auf einem kleineren Reitbetrieb, einem Landwirtschaftsbetrieb mit Pferden oder einem HPR-Betrieb.
Als ausgebildete Pferdewartin bin ich, Emiliana (20 J.), in der Lage nach einer Einarbeitungszeit Pferde zuverlässig zu füttern und zu versorgen. Seit August 2017 arbeite ich in einem kleinen Betrieb im Graubünden, wo ich für das Füttern und Misten eines Offenstalles mit acht Islandpferden zuständig bin. Zu meinen zusätzlichen Arbeiten gehören das Füttern von verschiedenen Kleintieren, Kinderbetreuung, Reiten und die Sicherstellung der Ordnung um den Stall.
Grundsätzlich arbeite ich wegen einer leichten Beeinträchtigung langsamer und beziehe eine 50% IV-Rente. Ich bin stressfrei, immer freundlich und arbeite zuverlässig.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme via Email: emiliana_huber@hotmail.com

Sonstiges
22.04.2019

2 – 3 freie Pensionsplätze für Isländer oder Kleinpferde in Gruppenauslaufhaltung mit täglichem Weidegang. Der Reithof liegt im Thurtal 10 Min. von Frauenfeld entfernt, inmitten eines fantastischen Reitgeländes. Zur Infrastruktur gehört eine Reithalle. Es besteht die Möglichkeit mit dem eigenen Pferd Pferdegestützte Therapie anzubieten. Monatlicher Pensionspreis Fr. 550.00.
www.reithof-wiigarte.ch

Stellenangebot
20.03.2019

Stellenangebot

Wir suchen für unsere Zweigstelle in der Region Gelterkinden eine erfahrene, selbstständige Reittherapeutin / Reittherapeut. Wir bieten für rund 20 Kinder und Jugendliche in der Woche Reittherapie an. 

Für Heilpädagogisches Reiten in der Region Gelterkinden suchen wir per August 2019  

Eine selbständige Reittherapeutin oder einen Reittherapeuten bis 50% 

Wir erwarten:
Eine abgeschlossene Ausbildung in Heilpädagogischem Reiten
Vielseitige und solide Basis in der Arbeit mit Pferden
Erfahrung und Freude in der Arbeit mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen
Fähigkeit zum zielorientierten pädagogischen Handeln
Hohe Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft für die interdisziplinäre Zusammenarbeit
Gefestigte, durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit optimistischer Grundhaltung und Humor
Bereitschaft, sich in einer sozialen Institution zu integrieren und unser Therapieangebot aktiv mitzugestalten
Teilnahme an Therapiesitzungen
Verfassen von Förderplanzielen 

Wir bieten:
Geeignete Infrastruktur mit Stall, Weiden und Reitplatz
bis 15 gut Ausgebildete Therapiepferde
bis zu 20 Therapiestunden pro Woche
Autonomer Zuständigkeitsbereich in der Region Gelterkinden
Fachlich und organisatorisch innovatives Umfeld 

Sind Sie interessiert? Gerne geben wir Ihnen telefonisch weitere Auskünfte unter der Telefonnummer: 062 842 22 03

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Martin Kesselring, Talbach-Hof, Talbachstrasse 29, 5722 Gränichen.

Stellenangebot
18.03.2019

Ab August 2019 suchen wir eine Pferdefachperson mit sozialpädagogischer Ausbildung, Reitpädagoge oder Ähnliches.

Als Hauptverantwortliche für 2-3 Lernende mit besonderen Bildungsbedürfnissen in Ausbildung zum Pferdewart EBA oder Hofmitarbeiter sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

Sie gestalten selbständig verschiedene Lernfelder innerhalb eines gut geführten Pferdebetriebes mit 30 Islandpferden im Offenstall. Neben der Mithilfe beim Stalldienst können sie z.B. auch Kinderreiten oder therapeutisches Reiten im kleinen Umfang als mögliche Lernfelder anbieten. Sie helfen bei den schulischen Aufgaben und erstellen Berichte an die zuständige IV-Stelle. Fachkräfte als Unterstützung stehen zur Verfügung.

Nach guter Einarbeitungszeit ist die Übernahme der Geschäftsleitung (Aufwand ca. 5-10 Stellenprozent) der Stiftung Pferdehof Pfisterberg vorgesehen.

Sie sind eine fröhliche, belastbare, kreative und lösungsorientierte Führungspersönlichkeit, die Freude am Umgang mit Jugendlichen hat.

Geregelte Arbeitszeiten, zeitgemässe Entlöhnung und die Möglichkeit, sich gezielt weiter zu bilden sind selbstverständlich.

Bewerbungen/Auskünfte: Stiftung Pferdehof Pfisterberg, Margrit Jenzer, Im Bachofen 23, 8610 Uster, Tel. 044 940 46 14, isijenzer@pfisterberg.ch.

Stellenangebot
12.03.2019

Wir suchen per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung

Pferdefachperson oder Praktikant/in in der Pferdebetreuung 50-60%, als Mutterschaftsvertretung für 8 Monate

Ihre Aufgaben
- Unterstützung des Pferdeteams beim Training und der Ausbildung der Therapiepferde
- Pferdepflege
- Mitarbeit im Stall (Misten usw.)
- Pflege und Instandhaltung der Anlage (Reithalle, Platz, Weiden)
- Mithilfe und Unterstützung bei den Therapien

Ihr Profil
- Ausbildung als Pferdefachperson EFZ, bestenfalls Fachrichtung Gangpferdereiten
- alternativ nachweislich sehr gute reiterliche Fähigkeiten
- Zuverlässige, selbständige Arbeitsweise
- Teamplayer
- Interesse an pferdegestützten Therapien
- Gewaltfreier und artgerechter Umgang mit dem Pferd ist Ihnen wichtig

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per Email an die Geschäftsführerin:
alissa.eichenberger@hippotherapie-zentrum.ch

Stelle gesucht
27.02.2019

Pferdepfleger Lang Jährige Berufs Erfahrung Diverse Weiterbildungen sucht Arbeit und Wohnstelle mit Eigenem Pferd. 50 % Brauche im Psychischen Bereich Unterstützung -- Entlöhnung Vorschläge Bei kost und Logie mit bestem Dank A.Scheidegger

Stelle gesucht
20.02.2019

Moritz Grundmann, sucht eine Arbeit als Hilfskraft beim therapeutischen Reiten und bei der Pflege und Bereitstellung der Pferde. Er hat eine Attest Ausbildung zum Hofmittarbeiter ( Strickhof / Reit und Therapiehof in der Rüti) und inzwischen 8 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Pferdebetrieben. Seine letzten Stationen waren, Reithof Sanjon/Scuol und  Stalla Engiadina in Pontresina.  Bis Ende 2018 hat er in Pontresina als Kutscher und Pferdepfleger gearbeitet und sucht nun eine neue Herausforderung. Eine Fortbildung zum Pferdewart ist sein angestrebtes Ziel.
Moritz ist motiviert, kräftig, emphatisch, ruhig und hat einen feinsinnigen Umgang mit Pferden. Er wird in diesem Jahr 30 Jahre alt und hat infolge Sauerstoffmangels bei der Geburt eine kognitive Beeinträchtigung. Moritz wohnt derzeit in Bever im Wohnheim Girella, Frau Costa ist dort seine Bezugsperson. Sie unterstützt Moritz bei der Stellensuche und vermittelt ergänzend bei den Bewerbungen.
Im Februar konnte Moritz bei 2 Betrieben je eine Schnupperwoche absolvieren und hat daraufhin ein erstes Stellenangebot bekommen. Dabei wollen wir es aber nicht bewenden lassen und würden uns sehr freuen wenn Moritz im Frühjahr noch weitere Betriebe (vor allem mit Reit-Therapeutischen Hintergrund)  kennen lernen darf. Vielleicht lässt sich eine Probewoche arrangieren, auch wenn beim Betrieb gerade kein konkreter Bedarf vorliegt. Moritz könnte so seinen Horizont erweitern und neue Kontakte knüpfen. 
In diesem Sinne sind wir dankbar für jeden Hinweis und jeden Kontakt, wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

freundliche Grüsse
Moritz Grundmann & Bernd Grundmann/Vater

Das folgende Video mit Moritz wurde vor einem Jahr in Landquart aufgenommen, ich hoffe das vermittelt einen ersten Eindruck.
https://vimeo.com/318533106