Job als Therapie Pferd

Stelle gesucht
Mo 29. April 2019

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Job für meinen Paso Fino Fio.

Er ist ein hübscher 13 jähriger Paso Fino Wallach, 1,45 gross und ein richtiger Charmeur. Schmusen und Tüddeln könnte er den ganzen Tag. Er ist sehr vorsichtig, sensibel, aufmerksam, gelehrig und ein sehr höfliches Pferd.
Leider hat er sich vor 1.5 Jahren den Fibularis Tertius (Strecksehne am Hinterbein) gerissen. Der Riss ist komplett abgeheilt, er hat keine Schmerzen und er kann sich in allen Gangarten fortbewegen. Allerdings hat er einen Gangfehler zurückbehalten und ist von mir (62 kg) nur noch bedingt reitbar.

Da ich mir für ihn wünschen würde, dass er eine Aufgabe hat und nicht nur rumsteht und ab und zu etwas Bodenarbeit macht (was er aber sehr gern macht, vorallem auch zirzensische Aufgaben), habe ich mir gedacht ich suche ihm einen Job.
Eventuell wäre die Arbeit mit Kindern genau das richtige für ihn. Da ich die Aufgabengebiete für Therapiepferde nicht so gut kenne, müsste das aber bestimmt "getestet" werden.

Ich möchte Fio ungern verkaufen, nur wenn wirklich alles 1000% ig stimmt und passt.
Aber ich würde ihn zur Verfügung stellen, oder wie man sagt, "ans Futter" geben.

Wer Fio kennenlernen will, kann uns gerne besuchen. Wir sind im Kanton Bern in der nähe von Hasle b. Burgdorf.