Herzlich Willkommen

 

Die Vereinigung PT-CH...

heisst neu Schweizer Berufsverband Pferdegestützte Intervention (PI-CH).

Der neu ins Leben gerufene Berufsverband setzt sich zum Ziel, Fachpersonen, welche pferdegestützte Interventionen anbieten, in ihrer Arbeit zu beraten, zu begleiten und die gemeinsamen beruflichen Anliegen zu vertreten.

Organisiert in fünf Regionalgruppen unterstützt und berät sie die Mitglieder in beruflichen Belangen.

Sie bietet Weiterbildungen an und fördert mit einer Qualitätsplakette den Standard der Therapiebetriebe.

PI-CH bildet interessierte Fachpersonen in Pferdegestützter Therapie aus. Seit 2014 wird in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Gesundheit in Fribourg ein Nachdiplomstudium DAS Pferdegestützte Therapie durchgeführt.