Reitpädagogin/ therapeutin als Vertretung oder auch länger gesucht

Stellenangebot
Fr 24. Mai 2019

Vertretung/ Ergänzung gesucht

Der Reitbetrieb TaktGefühl in Wädenswil (ZH) sucht eine Reitpädagogin/therapeutin als Mutterschaftsvertretung, mit der Option auf längere Zusammenarbeit.
Der Betrieb liegt auf dem Gelände der Stiftung Bühl, eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung.
Dies sind vor allem auch die KlientInnen im Heilpädagogischen Reiten, das Angebot gilt aber auch für Externe.
Zusätzlich gibt es Ferienangebote wie Reitlager und Kurse um Abwechslung in den Alltag zu bringen.
Der Reitbetrieb besteht seit 2 Jahren und ist gut in der Umgebung integriert, die Nachfrage ist gross.

Aktuell wird an 2,5 Tagen der Woche (Mo/ Mi/ Fr) Heilpädagogisches Reiten auf drei Islandpferden angeboten .
Gesucht wird eine Reitpädagogin/therapeutin idealerweise mit Erfahrung im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung und/ oder Islandpferden. Eine Einarbeitung fände idealerweise vor den Sommerferien statt, die schrittweise Übergabe dann nach den Sommerferien bis ca. April/ Mai (je nach Absprache).
Auf Wunsch und bei gelungener Zusammenarbeit besteht die Option auf Ausbau und weitere Zusammenarbeit auch danach.
Die Pferde werden in Vollpension vom Team der Landwirtschaft versorgt.
Die aktuelle Reitpädagogin arbeitet in Selbstständigkeit, angegliedert im Betrieb der Landwirtschaft.
Für die gesuchte Reitpädagogin/ therapeutin ist sowohl eine Arbeit in Selbstständigkeit, als auch in Anstellung (zunächst auf Stundenbasis) denkbar.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Reitbetrieb TaktGefühl
Anika Feige
Julius-Hauser-Weg 12
8820 Wädenswil

oder per Mail an: kontakt@taktgefuehl.ch

Bei Rückfragen dürfen Sei sich gerne melden.

Reitbetrieb TaktGefühl